Banner

BWK Clubmeisterschaft / Vereins- und Familienwochenende / Sonnwendfeier - Alles in einem eine super Lösung

Am Wochenende gab es ein gut gefülltes Programm mit Traumwetter und viel guter Laune.


Das ganze Wochenende war der Vereinsplatz gut besucht und es wurde entspannt, trainiert, gegrillt und und und.


Am Samstag stand dann die alljährliche Clubmeisterschaft an. Es gab viele Starter in unterschiedlichen Klassen und Booten mit Siegern all überall. Danach gab es zur Freude aller Preise für jeden auf der Siegerehrung, bevor dann am Abend der Grill angeworfen und die Sonnwendfeier mit einem entsprechenden Feuer und Stockbrot gefeiert wurde.


Vielen Dank an alle Helfer und Besucher und bis spätestens nächstes Jahr.

 


 

 

Am 16.Juni 2017 verstarb unser langjähriger 2.Vorsitzender Günter Nebgen im Alter von 86 Jahren. Seit über 50 Jahren war Günter ein aktives Blau-Weiss Mitglied, sei es als Wanderfahrer oder als Förderer des Vereins in anderen Funktionen. Der Volleyball lag ihm besonders am Herzen, er hat ihn im Blau-Weiss vorangetrieben und dem Verein dadurch immer wieder neue Mitglieder gewonnen.
Auch über den Blau-Weiss hinaus im Wassersportzentrum Süd war er als Organisator des Volleyballturniers aktiv.
Über Generationen haben die Blau-Weissen ihren Führerschein in der Fahrschule von Günter Nebgen machen können.
Wir werden Günter immer in guter Erinnerung behalten.
Ben Verhoef

 

 

Am 11.2.2017 verstarb unser Blau-Weiss Mitglied Helmut Zander im Alter von 89 Jahren in Moers.

Helmut war in den 50er bis 70er Jahren bis zu seinem Umzug von Köln nach Moers ein aktiver Blau-Weiss-Wanderfahrer. Nach seinem Umzug an den Niederrhein paddelte er weiterhin, fühlte sich aber immer dem Blau-Weiss verbunden und war seinem Verein 67 Jahre lang als Mitglied treu.

Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten.

 

Vorsitzender

Ben Verhoef

 

Ostern 2017 an der Ardéche

Traumhaftes Wetter, genug Wasser für alle und wie immer eine tolle Gegend.

Auch dieses Jahr ist der BWK wieder an der Ardéche vertreten. Mit Vereinsbus Kind und Kegel genießen wir den Urlaub.

 

 

Internationales Wildwasserrennen Monschau

Am Sonntag durften über 100 Teilnehmer das Kaiserwetter in Monschau genießen. Der praktische Zusatz dabei, genug Wasser im Fluss und Zuschauer am Rand.
Der Blau Weiss als Mitveranstalter hatte auch genug Arbeit neben der Strecke, wovon sich die Sportler aber nicht ablenken ließen.
Maren mit den Plätzen 4 im Kajak Juniorinnen und 1 im Canadier, Henrik mit Platz 15 in der Jugend und Niels mit Platz 16 bei den Herren hatten sichtlich ihren Spaß.
Eine super Veranstaltung und wir hoffen auf mehr im nächsten Jahr. Mehr Informationen und Ergebnisse auf  www.kanu-wildwasser.de

Vielen Dank für die Fotos an Tom Wielpütz​, Ulrike Bonnmann​ und Brigitte Verhoef​

 

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Login



home search