Banner

Blackfoot kündigt Sponsorenverträge mit unseren Spitzensportlern 

Nach einem für die Blau-Weiss Sportler überaus erfolgreichem Jahr 2008 hat Blackfoot die Sponsorenverträge für die Nationalmannschaftsfahrer Niels und Sebastian Verhoef sowie für den Olympiateilnehmer und Kölns Sportler 2008, Max Hoff, unerwartet gekündigt. Vizeweltmeister Stephan Stiefenhöfer gab seinen Sponsorenvertrag vor zwei Jahren an Max Hoff ab, da kein

Weiterlesen...
 

Max Hoff vom Blau-Weiss Köln ist "Kölns Sportler des Jahres 2008". Und dies in der Sportstadt Köln!! Vielen Dank natürlich auch an alle Blau-Weissen, die im Internet sicher fleißig abgestimmt haben. Max hat sich dabei unter anderem gegen sehr bekannte Fußballer und Eishokey-Spieler durchgesetzt.

Weiterlesen...
 

Es ist hart, kalt und lang!!

   Aber auch bei diesen Bedingungen fanden sich trotzdem einige Blau-Weisse ein, um sich mit anderen im Wintertraining zu messen. Es war wirklich kalt, aber wunderschöner Sonnenschein und windstill, so dass es einem im Boot schon fast frühlingshaft vorkam!

Weiterlesen...
                                              

"Ho ho hooo, ...... hier gehts aber lustig zu....."sagte der Nikolaus auf unserer diesjährigen Niklausparty und Sportlerehrung! Und so wars tatsächlich. Ein volles Haus, tolle vielfältige Aufführungen von jung und alt, ein sehr besinnlicher und redegewander Nikolaus, eine spektekuläre Sportlerehrung und ein tolles Buffet machten den traditionellen Saisonabschluss beim Blau-Weiss mal wieder zu einem tollen Erlebnis.  

   

 

               

  
Weiterlesen...
 
Fish Marathon 2008
Ich hatte es eigentlich bereits verdrängt…….
….aber für den Blau-Weiss musste ich mich noch einmal erinnern!!! 

Fish River Marathon in Südafrika mit Max und Stephan

Es war schwierig, nach dieser Saison noch hochmotiviert Ende September nach Cradock zu fliegen, um an einem der größten und wildesten Fluss-Marathon-Wettkämpfe teilzunehmen. Aber wir waren schließlich eingeladen, und nach unserem zweiten Platz 2006 erwartete man auch einiges von uns. Ein paar lange Einheiten im Kajak Zweier mussten also vorher absolviert werden. Ich fühlte mich jedoch recht fit, und Max als Olympiamotor musste nur die 3,5 Minuten High Speed auf 3 Stunden Dauerspeed umstellen. 

 
 
Weiterlesen...
 
« StartZurück3132333435WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Login



home search