Banner

Am Sonntag war mächtig was los auf dem Zeltplatz.

 

Stephan schaffte mit dem Transporter einige Inflatables (aufblasbare SUP`s) auf den Zeltplatz, damit die Vereinsmitglieder die Boards ausprobieren konnten. Zuvor musste aber erstmal ordentlich gepumpt werden. Da kamen einige Männer schon vor dem Paddeln ins Schwitzen. Unter Anleitung unserer SUP Profis Stephan und Bibo kamen die Anfänger schnell zu Erfolgen und waren vom "Suppen" ganz begeistert. Während die Kids am Kanukurs teilnahmen, tauschten die Erwachsenen fleißig die Boards am Strand. Der ein oder andere erfrischte sich im kühlen Wasser (manche nicht ganz freiwillig). Der Spaßfaktor war hoch und es war wieder mal viel los auf dem Zeltplatz und auf dem Wasser.

 

 

erst aufpumpen

kurze Einweisung

und ab auf's Wasser

 

 

K. Seidenstücker

 

Login



home search